Einleitung
Einleitung

Nicht-ärztliche Gesundheitsberufe haben einen großen Stellenwert in unserem Gesundheitssystem und tragen einen wichtigen Beitrag zur Versorgung unserer Patientinnen und Patienten bei. Unser Ziel ist es gemeinsam mit allen Gesundheitsberufen für unsere Rheumapatienten ein bestmögliches Management ihrer Erkrankung zu garantieren, und dies kann nur durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Health Professionals gewährleistet werden.

ÖGRG
ÖGRG – Österreichische Gesellschaft für rheumatologische Gesundheitsberufe

Eines der Hauptziele ist die Vernetzung der einzelnen in der Rheumatologie tätigen Gesundheitsberufe, Kooperationen mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen, Organisationen und an der wissenschaftlichen Forschung beteiligten Personen, sowie die Durchführung wissenschaftlicher Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen.

Gründung
Gründung

Die ÖGRG wurde aus der Initiative von Univ.-Prof. Dr. Tanja Stamm, PhD, bei der ersten Versammlung der Gründungsmitglieder im März 2011 an der Medizinischen Universität Wien ins Leben gerufen. Als Verein wurde die ÖGRG im Oktober 2012 im zentralen Vereinsregister eingetragen.

 

Bereits in der Funktionsperiode der Gründungspräsidentin Michaela Stoffer-Marx, PhD MSc, wurden die ersten wichtigen Meilensteine des Vereins erreicht. Das Engagement von Tanja Stamm und Michaela Stoffer-Marx hat die ÖGRG nun zu einer Partnerorganisation der ÖGR gemacht.

 

 

Im Jahr 2013 wurde die ÖGRG als Mitglied der europäischen wissenschaftlichen Organisation EULAR (European league against rheumatism), welche Ärzte, Patienten und Angehörige der Gesundheitsberufe aus dem Bereich der Rheumatologie versammelt, aufgenommen.

Somit sind zum ersten Mal in der Geschichte auch die österreichischen in der Rheumatologie tätigen Gesundheitsberufe in einer internationalen Organisation vertreten. Als zweiter wichtiger Meilenstein gilt der Start der in Österreich einzigartigen Ausbildung für rheumatologische Gesundheitsberufe.

Vorstand
Vorstand (2015 bis 2017)

President

Patrizia Frenz, DGKS

Universitätsklinik f. Innere Med. III
Klin. Abt. f. Rheumatologie
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Tel: +43 (0)1 40400 43840
Fax: +43 (0)1 40400 43850
patricia.frenz@akhwien.at

Past President

Margit Bruckner, DGKS

Dr. Martin Reither
Facharzt für Innere Medizin (Kardiologie und Rheumatologie)
Wiener Straße 12
3100 St.Pölten
Tel: 0676/7347620
Fax: 02742/357600-9
margitbruckner@gmail.com

President Elect

Simone Luschin, MA Physiotherapeutin

WIEN
http://www.luschin.at

Tel: 0664/148 39 05
Simone@luschin.at

Finanzreferentin

Rita Bugl, Diätologin

Wilhelminenspital Wien
Diätbüro Pavillon 20
Montleartstraße 37
1160 Wien
Tel.: 01/ 49150 1088
Fax: 01/ 49150 1089
Rita.bugl@wienkav.at

Schriftführerin

Bettina Binder, DGKS

Landesklinikum Stockerau
NÖ Kompetenzzentrum f. Rheumatologie
Landstraße 18
2000 Stockerau
Tel.: +43 2266/9004-22222
Fax: +43 2266/9004-49017
bettina.binder@stockerau.lknoe.at

Einleitung

Nicht-ärztliche Gesundheitsberufe haben einen großen Stellenwert in unserem Gesundheitssystem und tragen einen wichtigen Beitrag zur Versorgung unserer Patientinnen und Patienten bei. Unser Ziel ist es gemeinsam mit allen Gesundheitsberufen für unsere Rheumapatienten ein bestmögliches Management ihrer Erkrankung zu garantieren, und dies kann nur durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Health Professionals gewährleistet werden.

ÖGRG – Österreichische Gesellschaft für rheumatologische Gesundheitsberufe

Eines der Hauptziele ist die Vernetzung der einzelnen in der Rheumatologie tätigen Gesundheitsberufe, Kooperationen mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen, Organisationen und an der wissenschaftlichen Forschung beteiligten Personen, sowie die Durchführung wissenschaftlicher Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen.

Gründung

Die ÖGRG wurde aus der Initiative von Univ.-Prof. Dr. Tanja Stamm, PhD, bei der ersten Versammlung der Gründungsmitglieder im März 2011 an der Medizinischen Universität Wien ins Leben gerufen. Als Verein wurde die ÖGRG im Oktober 2012 im zentralen Vereinsregister eingetragen.

 

Bereits in der Funktionsperiode der Gründungspräsidentin Michaela Stoffer-Marx, PhD MSc, wurden die ersten wichtigen Meilensteine des Vereins erreicht. Das Engagement von Tanja Stamm und Michaela Stoffer-Marx hat die ÖGRG nun zu einer Partnerorganisation der ÖGR gemacht.

 

 

Im Jahr 2013 wurde die ÖGRG als Mitglied der europäischen wissenschaftlichen Organisation EULAR (European league against rheumatism), welche Ärzte, Patienten und Angehörige der Gesundheitsberufe aus dem Bereich der Rheumatologie versammelt, aufgenommen.

Somit sind zum ersten Mal in der Geschichte auch die österreichischen in der Rheumatologie tätigen Gesundheitsberufe in einer internationalen Organisation vertreten. Als zweiter wichtiger Meilenstein gilt der Start der in Österreich einzigartigen Ausbildung für rheumatologische Gesundheitsberufe.

Vorstand (2015 bis 2017)

President

Patrizia Frenz, DGKS

Universitätsklinik f. Innere Med. III
Klin. Abt. f. Rheumatologie
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Tel: +43 (0)1 40400 43840
Fax: +43 (0)1 40400 43850
patricia.frenz@akhwien.at

Past President

Margit Bruckner, DGKS

Dr. Martin Reither
Facharzt für Innere Medizin (Kardiologie und Rheumatologie)
Wiener Straße 12
3100 St.Pölten
Tel: 0676/7347620
Fax: 02742/357600-9
margitbruckner@gmail.com

President Elect

Simone Luschin, MA Physiotherapeutin

WIEN
http://www.luschin.at

Tel: 0664/148 39 05
Simone@luschin.at

Finanzreferentin

Rita Bugl, Diätologin

Wilhelminenspital Wien
Diätbüro Pavillon 20
Montleartstraße 37
1160 Wien
Tel.: 01/ 49150 1088
Fax: 01/ 49150 1089
Rita.bugl@wienkav.at

Schriftführerin

Bettina Binder, DGKS

Landesklinikum Stockerau
NÖ Kompetenzzentrum f. Rheumatologie
Landstraße 18
2000 Stockerau
Tel.: +43 2266/9004-22222
Fax: +43 2266/9004-49017
bettina.binder@stockerau.lknoe.at