Mannagetta-Förderpreise
Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta-Förderpreise

Gestiftet von der

Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta-Stiftung

 

Dotation

2x 4.000 Euro

 

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften schreibt 2019 zum zweiten Mal Preise in den Bereichen Medizin aus. Diese werden von der Johann Wilhelm von Mannagetta-Stiftung finanziert.

 

Mit den beiden Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta Förderpreisen für Medizin werden hervorragende Publikationen für Forschungsarbeiten zu Störungen/Krankheiten des Immunsystems (Immunologie) und für Forschungsarbeiten zu Störungen/Krankheiten des Stütz- und Bindegewebes (Rheumatologie) vergeben.

 

Eingeladen zur Bewerbung sind WissenschaftlerInnen bis max. vier Jahre nach der Promotion, die an einer österreichischen Universität promoviert habe oder zum Zeitpunkt der Bewerbung an einer österreichischen Universität oder Forschungseinrichtung tätig sind/waren. Die Publikation muss als Originalartikel in einem Journal mit peer review erschienen sein.

 

Ende der Einreichfrist: 19.06.2019

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 

Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta-Förderpreise

Gestiftet von der

Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta-Stiftung

 

Dotation

2x 4.000 Euro

 

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften schreibt 2019 zum zweiten Mal Preise in den Bereichen Medizin aus. Diese werden von der Johann Wilhelm von Mannagetta-Stiftung finanziert.

 

Mit den beiden Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta Förderpreisen für Medizin werden hervorragende Publikationen für Forschungsarbeiten zu Störungen/Krankheiten des Immunsystems (Immunologie) und für Forschungsarbeiten zu Störungen/Krankheiten des Stütz- und Bindegewebes (Rheumatologie) vergeben.

 

Eingeladen zur Bewerbung sind WissenschaftlerInnen bis max. vier Jahre nach der Promotion, die an einer österreichischen Universität promoviert habe oder zum Zeitpunkt der Bewerbung an einer österreichischen Universität oder Forschungseinrichtung tätig sind/waren. Die Publikation muss als Originalartikel in einem Journal mit peer review erschienen sein.

 

Ende der Einreichfrist: 19.06.2019

 

Weitere Informationen und Anmeldung