Rheuma und Lunge
Mitarbeiter*innen
Ziele
Ziele
  • Erstellen von Orientierungshilfen bei rheumatischen Erkrankungen mit Lungenbeteiligung in Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen( Pneumologie,Pathologie,Radiologie), Förderungen wissenschaftlicher Projekte/Fragestellungen in Bezug auf rheumatische Erkrankungen mit Lungenbeteiligung, Förderung von Jungrheumatologen
  • Erarbeiten von Stellungnahmen in Subgruppen. Diese wurden in Form von Satelliten gebildet z.b. Myositis, Lungensonographie, Spondylarthropathien etc. Diese Satelliten werden von einer Person innerhalb der Gruppe geleitet
  • Im Rahmen der ÖGR JT Aufarbeitung und Präsentation von Kernthemen z.b. in Form einer Session, Boards, „Club 2“ Format u.ä.
Bisherige Aktivitäten
Bisherige Aktivitäten
  • Start up Preis Dotierung 4000 Euro, welcher jährlich im Rahmen der ÖGR JT vergeben wird und als Förderung zur Bearbeitung rheumatologischen Fragstellungen in Bezug auf die Lungenbeteiligung beirheumatischen Erkrankungen zu sehen ist
  • Zusammenarbeit mit ÖGP/ÖRK
  • Erstellen einer Stellungnahme mit ÖGP/ÖRK zum Thema Lungensonographie in der Rheumatologie
  • Erstellung einer Stellungnahme von ÖGP/ÖRK in Bezug auf Abklärung einer progredienten fibrosierenden Lungenerkrankungen
  • Förderung von Jungrheumatologen z.b. Vergabe von Erstauthorenschaften, Gruppenleitung
  • Session des Arbeitskreises im Rahmen der ÖGR JT und Preisvergabe ( z.b. international eingeladene Sprecher)
Weitere Informationen und Links
Mitarbeiter*innen
Ziele
  • Erstellen von Orientierungshilfen bei rheumatischen Erkrankungen mit Lungenbeteiligung in Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen( Pneumologie,Pathologie,Radiologie), Förderungen wissenschaftlicher Projekte/Fragestellungen in Bezug auf rheumatische Erkrankungen mit Lungenbeteiligung, Förderung von Jungrheumatologen
  • Erarbeiten von Stellungnahmen in Subgruppen. Diese wurden in Form von Satelliten gebildet z.b. Myositis, Lungensonographie, Spondylarthropathien etc. Diese Satelliten werden von einer Person innerhalb der Gruppe geleitet
  • Im Rahmen der ÖGR JT Aufarbeitung und Präsentation von Kernthemen z.b. in Form einer Session, Boards, „Club 2“ Format u.ä.
Bisherige Aktivitäten
  • Start up Preis Dotierung 4000 Euro, welcher jährlich im Rahmen der ÖGR JT vergeben wird und als Förderung zur Bearbeitung rheumatologischen Fragstellungen in Bezug auf die Lungenbeteiligung beirheumatischen Erkrankungen zu sehen ist
  • Zusammenarbeit mit ÖGP/ÖRK
  • Erstellen einer Stellungnahme mit ÖGP/ÖRK zum Thema Lungensonographie in der Rheumatologie
  • Erstellung einer Stellungnahme von ÖGP/ÖRK in Bezug auf Abklärung einer progredienten fibrosierenden Lungenerkrankungen
  • Förderung von Jungrheumatologen z.b. Vergabe von Erstauthorenschaften, Gruppenleitung
  • Session des Arbeitskreises im Rahmen der ÖGR JT und Preisvergabe ( z.b. international eingeladene Sprecher)