ÖGR Summer School 2020

Spannende Vorträge und Falldemonstrationen aus allen Bereichen der Rheumatologie erleben, Eindrücke aus der Praxis sammeln und Studierende aus ganz Österreich treffen: Die Summer School der ÖGR ist eine gute Möglichkeit mit Hilfe erfahrener Rheumatologen faszinierende Einblicke in das Fach Rheumatologie zu erhalten.


„Besonders hat mir der direkte Kontakt zu Fachärzten gefallen, und diese waren immer bereit alle Fragen zu beantworten“ fasste eine Studentin aus Graz die Summer School zusammen. „Hohe Motivation, Wissen an junge Kollegen zu vermitteln“ und eine „ungezwungene Atmosphäre“ waren zu spüren, berichteten 2 Studenten aus Innsbruck. „Ich finde, die Summer School ist eine super Ergänzung zum Studium“, so eine Studentin aus Wien.

 

Noch nicht überzeugt? Erlebt in unten verlinkten Video einige Eindrücke der der vergangenen ÖGR Summer School!

 

Programm Summer School 2020 - PDF

Plakat Summer School 2020 - PDF

Anmeldung Summer School 2020
Achtung: Neuer Termin!

Die 4. ÖGR Summer School findet vom 28.-31. August 2020 auf Gut Brandlhof in Saalfelden statt. Die Summer School wird als freies Wahlfach von eurer Universität angerechnet. Der Kurs richtet sich in erster Linie an Studierende der 5 österreichischen Medizinuniversitäten im 5. und 6. (=KPJ) Studienjahr.

 

Die Bewerbung mit Motivationsschreiben ist bis zum 26. Juni 2020 an das Sekretariat der ÖGR (office@rheumatologie.at) möglich (Formulare findest du hier). Mit Unterstützung der Industrie kann die Teilnahme an der Veranstaltung inkl. Übernachtung und Verpflegung für die Studierenden kostenlos angeboten werden (An- und Abreise ausgenommen). Anfang Juni werden alle Bewerber über die Möglichkeit der Teilnahme an der Summer School mittels E-Mail informiert.


Die ÖGR Summer School bietet euch nicht nur theoretische Hintergründe zu einzelnen Krankheitsbildern; in Kleingruppen könnt ihr erste praktische und diagnostische Erfahrungen sammeln und Einblicke in die Anamneseerhebung, die klinische Untersuchung der Gelenke und den Gelenkultraschall gewinnen. Ihr erfahrt auch, wie Ihr mit dem Sonderfach Rheumatologie Karriere machen könnt. Für Diskussion und Austausch haben wir ausreichend Zeit eingeplant.

 

Programm Summer School 2020 - PDF

Plakat Summer School 2020 - PDF

Sponsoren - PDF

Bewerbungsformular - DOCX

Summerschool Videos
Rückblick Summer School 2019
Das war die Summer School 3.0 - 2019

State of the Art - Vorträge, interessante Patientenkasuistiken, Untersuchung „echter Rheuma - Patienten“ und praktische Übungen aus allen Bereichen der Rheumatologie erleben, Eindrücke aus der Praxis sammeln und Studierende aus Österreich und dem Ausland treffen: Auch die dritte Auflage der ÖGR Summer School war wieder ein voller Erfolg, bei dem erfahrene Rheumatologen mit faszinierenden Einblicken in das Fach Einsteigern den Weg in die Rheumatologie erleichtern.

 

Im Juli 2019 fand die dritte Auflage der Rheuma Summer School in Saalfelden statt.


Einerseits wurden den Teilnehmern theoretische Hintergründe zu einzelnen Krankheitsbildern von erfahrenen österreichischen Rheumatologen vermittelt; andererseits konnten sie in Kleingruppen Patientenfälle erarbeiten und sozusagen „live“ erste praktische Erfahrungen mit der klinisch-rheumatologischen Untersuchung von Rheuma – Patienten aus dem nahe gelegenen Rehabilitationszentrum Saalfelden machen. Abgerundet wurde der Praxisteil durch Gelenkultraschall und Kapillarmikroskopie. Sie erfuhren auch, wie sie mit dem Sonderfach Rheumatologie wissenschaftlich tätig werden und Karriere machen können. Für Fragen, Diskussion und Austausch sowie für gemeinsame Aktivitäten war ausreichend Zeit eingeplant.
Hier einige Eindrücke der ÖGR Summer School.

 

Spannende Vorträge und Falldemonstrationen aus allen Bereichen der Rheumatologie erleben, Eindrücke aus der Praxis sammeln und Studierende aus ganz Österreich treffen: Die Summer School der ÖGR ist eine gute Möglichkeit mit Hilfe erfahrener Rheumatologen faszinierende Einblicke in das Fach Rheumatologie zu erhalten.


„Besonders hat mir der direkte Kontakt zu Fachärzten gefallen, und diese waren immer bereit alle Fragen zu beantworten“ fasste eine Studentin aus Graz die Summer School zusammen. „Hohe Motivation, Wissen an junge Kollegen zu vermitteln“ und eine „ungezwungene Atmosphäre“ waren zu spüren, berichteten 2 Studenten aus Innsbruck. „Ich finde, die Summer School ist eine super Ergänzung zum Studium“, so eine Studentin aus Wien.

 

Noch nicht überzeugt? Erlebt in unten verlinkten Video einige Eindrücke der der vergangenen ÖGR Summer School!

 

Programm Summer School 2020 - PDF

Plakat Summer School 2020 - PDF

Achtung: Neuer Termin!

Die 4. ÖGR Summer School findet vom 28.-31. August 2020 auf Gut Brandlhof in Saalfelden statt. Die Summer School wird als freies Wahlfach von eurer Universität angerechnet. Der Kurs richtet sich in erster Linie an Studierende der 5 österreichischen Medizinuniversitäten im 5. und 6. (=KPJ) Studienjahr.

 

Die Bewerbung mit Motivationsschreiben ist bis zum 26. Juni 2020 an das Sekretariat der ÖGR (office@rheumatologie.at) möglich (Formulare findest du hier). Mit Unterstützung der Industrie kann die Teilnahme an der Veranstaltung inkl. Übernachtung und Verpflegung für die Studierenden kostenlos angeboten werden (An- und Abreise ausgenommen). Anfang Juni werden alle Bewerber über die Möglichkeit der Teilnahme an der Summer School mittels E-Mail informiert.


Die ÖGR Summer School bietet euch nicht nur theoretische Hintergründe zu einzelnen Krankheitsbildern; in Kleingruppen könnt ihr erste praktische und diagnostische Erfahrungen sammeln und Einblicke in die Anamneseerhebung, die klinische Untersuchung der Gelenke und den Gelenkultraschall gewinnen. Ihr erfahrt auch, wie Ihr mit dem Sonderfach Rheumatologie Karriere machen könnt. Für Diskussion und Austausch haben wir ausreichend Zeit eingeplant.

 

Programm Summer School 2020 - PDF

Plakat Summer School 2020 - PDF

Sponsoren - PDF

Bewerbungsformular - DOCX

Das war die Summer School 3.0 - 2019

State of the Art - Vorträge, interessante Patientenkasuistiken, Untersuchung „echter Rheuma - Patienten“ und praktische Übungen aus allen Bereichen der Rheumatologie erleben, Eindrücke aus der Praxis sammeln und Studierende aus Österreich und dem Ausland treffen: Auch die dritte Auflage der ÖGR Summer School war wieder ein voller Erfolg, bei dem erfahrene Rheumatologen mit faszinierenden Einblicken in das Fach Einsteigern den Weg in die Rheumatologie erleichtern.

 

Im Juli 2019 fand die dritte Auflage der Rheuma Summer School in Saalfelden statt.


Einerseits wurden den Teilnehmern theoretische Hintergründe zu einzelnen Krankheitsbildern von erfahrenen österreichischen Rheumatologen vermittelt; andererseits konnten sie in Kleingruppen Patientenfälle erarbeiten und sozusagen „live“ erste praktische Erfahrungen mit der klinisch-rheumatologischen Untersuchung von Rheuma – Patienten aus dem nahe gelegenen Rehabilitationszentrum Saalfelden machen. Abgerundet wurde der Praxisteil durch Gelenkultraschall und Kapillarmikroskopie. Sie erfuhren auch, wie sie mit dem Sonderfach Rheumatologie wissenschaftlich tätig werden und Karriere machen können. Für Fragen, Diskussion und Austausch sowie für gemeinsame Aktivitäten war ausreichend Zeit eingeplant.
Hier einige Eindrücke der ÖGR Summer School.